Die geheimen Tagebücher des Journalisten F.
  Startseite
    Patient F.
    Frankendlink
    Autor F.
    Künstler F.
    Das Leben allgemein
    Sexangebote
    Journalist F. nimmt ab
    Skandale
    Nachtgedanken
    Party
    Kultur
    Männer
    Über das Bloggen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Irgendlink
   Der neue Herr Lehmann
   Foto der Woche
   Oles Nachrichten aus Absurdistan
   Pe, die Gebenedeite
   Unentwegt
   Das Blogito geht um
   500 Beine
   Notenlinie
   Frau Kokolores
   IngoS
   Adlerfeder
   Buzi
   oegyr
   Hexenzauber

Kostenlose Counter by GOWEB
Kostenlose Counter by GOWEB


http://myblog.de/journalistef

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Fadir
( -/- )
18.4.11 21:03
Handwerker (wie Flaschnereien, Rohrreinigung, Maler, Messtechniker) sind wahnsinnig



Phoenix
( / Website )
19.7.07 11:02
Ausgerechnet St Ingbert *hihi* Man sieht es auf einem Schild im Hintergrund der Fotots... ich meine aber, da war irgendwo eine recht gute Eisdiele, wo meine tante immer mit mir war. Damals, als ich meine Verwandten in der Ecke noch besuchte <.<

Nunja, liebe Grüße aus N. in B. *s*

~Phoenix



Mandragora
( Email )
2.4.07 20:52
Wir sind wie zwei Boote in der Nacht. Jeder hat sein eigenes Ziel.
Wir begegnen uns auf dem Meer, und oft fällt der Abschied uns schwer, aber das Wiedersehen noch viel mehr.
Dass du mich so traurig machst, sollte Dir zeigen,
wie glücklich Du mich hättest machen können.



Herr Lehmann
( / Website )
11.2.06 03:05
ach, lieber journalist f;
danke für die aufbauenden worte
sehr nett



Geoffrey
( / Website )
4.1.06 12:17
Sieht hier ganz interessant aus! Werde mich gleich mal umschauen...



Ilona
( Email / Website )
17.10.05 10:06
Wir haben uns eben beim Eruopenner im Kommentar getroffen ... Guten Morgen und einen schönen Tag
Wie macht das der Europenner bloss, drei Kommentare in weniger als einer Stunden ...MHM?
:-) Ilona aus Phnom Penh



Le aKi
( Email / Website )
14.10.05 12:32
als nun einsteiger dieses bolggs, werde ich mich wohl zunächst mal mit den basics auseinander setzen, und mich an den zahlreichen einträgen ergötzen. bin schon jetzt sehr gespannt, wie sich die allgemeine entwicklung auf diesen seiten fortsetzt.
weiterhin gutes "bloggin"!!!
es grüßt de aki



pogo
( -/- )
16.9.05 00:14
ERST SAUFEN - DANN WÄHLEN!

+++++++++++++++++++++++++++++

Damit der Wahltag nicht allzu langweilig wird, haben wir folgenden Aufruf verfasst:


"In wenigen Tagen wird ein neuer Bundestag gewählt. Die APPD hat dazu das folgende 5-Punkte-Programm aufgestellt, das Ihnen helfen wird, Ihre Stimme zu entsorgen:

1. Lesen Sie das APPD-Wahlprogramm VERANDA 2022 (=> pdf-Datei zum Download unter http://www.appd.de/download/veranda2022. pdf)

2. Treffen Sie sich mit anderen Asozialen und Parasitenum 14:00 Uhr vor ihrem Wahllokal.

3. Bringen Sie ein paar Getränke mit und feiern Sie eine Party, wie sie nur Pogo-Anarchisten feiern können: Laut, fröhlich, exzessiv und asozial!

4. Gehen Sie um 16:00 Uhr GEMEINSAM zur Stimmabgabe ins Wahllokal!

5. In Bundesländern, in denen APPD auf dem Stimmzettel steht (Hamburg und Berlin), kreuzen Sie APPD an. In allen anderen Bundesländern schreiben Sie einfach APPD auf den Stimmzettel und machen Ihr Kreuzchen davor. Anders geht's halt nicht!"


Sorgt dafür, daß dieser Aufruf im Laufe der nächsten Tage in vielen Foren, auf unzähligen Websites steht. Damit wir am Wahlabend Parties bekommen, die es in sich haben...



frankendlink
( / Website )
23.7.05 15:55
Lieber Journalist F. Ich sags an dieser Stelle: es klappt heute Abend vermutlich und leider nicht, noch bei Dir vorbei zu schauen. Die Mannheim-Connection hat spontan ihre Pläne geändert und kommt erst heute Abend zu Besuch. Die Mainz Connection (die erst morgen kommen wollte, kommt nun auch heute Abend.
Obendrein die Tanzmäuse ...
Ich komme besser demnächst mit mehr Ruhe, okay?
Wünsche Euch einen schönen Abend.
Liebgrüß
Jürgen



Herr Lehmann
( / Website )
18.7.05 20:04
natürlich lese ich ihren blog aufmerksam, und ich bin mir sicher, dass auch jeder sonst ihn aufmerksam liest, denn um ihre wunderbaren geschichten kann man nur aufmerksam lesen, weil sie einen so faszinieren. und selbst wenn einer unuafmerksam gewesen sein sollte:
selbst schuld!!!



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung